Lagama GmbH
0800-5242620
24h kostenfrei
erreichbar

Individuelle Unterstützung bei Ihnen Zuhause

 

Betreuungsleistungen

Die Betreuungsleistungen, auch zusätzliche Betreuungsund Entlastungsleistungen (ZBL) genannt, richten sich an Versicherte mit erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz. Sie beziehen sich nicht nur auf die Betreuungsleistungen, sondern auch auf Entlastungsleistungen wie z.B. Haushaltshilfe. Vor dem Pflegestärkungsgesetz 2015 konnten nur Menschen mit einer Demenzerkrankung und somit mit einer eingeschränkten Alltagskompetenz die zusätzlichen Betreuungsleistungen/Entlastungsleistungen nach § 45b SGB XI in Anspruch nehmen. Unter bestimmten Voraussetzungen können nun auch anderen pflegebedürftigen Personen diese Leistungen beantragen. Die Höhe der zusätzlichen Betreuungs- und Entlastungsleistungen liegt bei 125€ / Monat. Der Betrag wird nach erfolgreicher Zuerkennung nicht als reine Geldleistung überwiesen, sondern muss zweckgebunden sein.
Unsere Leistung der hauswirtschaftlichen Dienstleistung, also der Einsatz einer Haushaltshilfe oder die Alltagbegleitung, können im Rahmen der zusätzlichen Betreuungs- und Entlastungsleistungen abgerechnet werden.

<< zurück

Wir beraten Sie gerne!

  1. Ihr Name(*)
    Bitte Namen eingeben
  2. Ihre Telefonnummer(*)
    Bitte geben Sie eine korrekte Telefonnummer an.
  3. Ihre E-Mail Adresse(*)
    Bitte korrekte E-Mail Adresse eingeben
  4. Ihre Nachricht an uns(*)
    Bitte Mitteilung eingeben
  5. Mit dem Absenden der Formulardaten erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

    * = Mit einem Stern versehene Angaben sind Pflichtfelder.

Lagama Akademie

Folgen Sie uns auf